Startseite

Schulung für rückbaukundige Personen gemäß ÖNORM B3151

Um den wachsenden Herausforderungen des Baugewerbes gerecht zu werden, nehmen unsere Mitarbeiter fortlaufend an Schulungen teil.

Abbrüche unterliegen seit 01.01.2016 einem neuen strengen Gesetz. Unser Herr Georg Lüftinger hat daher die Ausbildung zur „rückbaukundigen Person“ gemacht und das Zeugnis / Zertifizierung erhalten.

Eine Rückbaukundige Person ist im Sinne der Recycling-Baustoffverordnung, Bundesgesetzblatt II 181 eine natürliche Person, die über eine bautechnische oder chemische Ausbildung verfügt und Rückbauvorhaben bis 3.500m³ umbauten Raumes eine Stör-/Schadstofferkundung durchführen, Rückbaukonzepte und Freigabeprotokolle für den Bauherrn ausfertigen.

Bei Fragen zu Abbrüchen und Rückbaukonzepten steht Ihnen unser Herr Georg Lüftinger gerne zur Verfügung.

Zeugnis.jpg

Zeugnis Georg Lüftinger